Maike Hartmann

Systemische Beratung und Therapie

Ich unterstütze Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und sich damit überfordert fühlen.

Ereignisse wie

  • eine schwere Erkrankung
  • die Trennung von einem geliebten Menschen
  • der Verlust eines Familienmitgliedes oder Freundes
  • Beziehungsprobleme mit dem Partner/ der Partnerin oder den Eltern
  • berufliche Probleme wie Mobbing oder Überforderung am Arbeitsplatz
  • anstehende wichtige Entscheidungen im Leben

belasten unser Leben und hindern uns daran, in die eigene Kraft zu kommen.

Lösungsorientiertes Vorgehen

In meiner Beratung und Therapie liegt der Fokus nicht auf dem langwierigen Ergründen des Problems sondern auf möglichen Lösungen für das aktuelle Problem. Es geht darum, Ziele und Wünsche zu formulieren, die eigenen Ressourcen wahrzunehmen und diese zu nutzen. Eine Änderung des Blickwinkels ermöglicht es, die Situation neu zu betrachten und anders zu bewerten. Dadurch ergeben sich alternative Handlungsmöglichkeiten und Türen öffnen sich für neue Wege.

 

Einen „guten“ Rat gebe ich nicht. Vielmehr unterstütze ich Sie in Ihrem Prozess durch gezieltes Fragen. Ich lade Sie ein, andere Sichtweisen zu entwickeln, sodass sich Lösungsansätze zeigen können.

Was Sie noch wissen sollten ...

Je nach Bedarf biete ich eine einmalige Beratung oder eine kontinuierliche therapeutische Begleitung über einen längeren Zeitraum an. Zum gegenseitigen Kennenlernen vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch.

Honorar

Einzel- oder Familiensitzung (50 Minuten)    70 Euro

Vorgespräch (20-30 Minuten)                          30 Euro

Da ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abrechnen kann, sind die Kosten für meine Leistungen privat zu tragen. Das hat aber auch Vorteile.

Privat versicherten Klientinnen und Klienten empfehle ich, sich vorab bei ihrer Krankenversicherung zu informieren, ob und in welcher Höhe Kosten übernommen werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass für einen nicht wahrgenommenen oder kurzfristig abgesagten Termin (innerhalb von 24 Stunden) eine Ausfallgebühr von 40 Euro berechnet wird.

Vorteile

Es gibt gute Gründe, die für eine Beratung oder Therapie bei einer Heilpraktikerin bzw. einem Heilpraktiker für Psychotherapie sprechen.

  • kurze Wartezeiten: Therapeuten mit Kassenzulassung haben häufig lange Wartelisten. Wer bei mir einen Termin vereinbaren möchte, muss nicht lange warten. In dringenden Fällen kann ich sogar spontan einen Termin anbieten.
  • keine Anträge und Bewilligungen: Da Sie für eine Therapie oder Beratung eine Privatrechnung von mir bekommen, muss ich keinen Antrag bei Ihrer Krankenkasse oder -versicherung stellen und auf eine Bewilligung warten. Das spart Zeit und Aufwand.
  • Anonymität: Es werden keine Gutachten und Diagnosen bzw. Diagnoseschlüssel an Ihre Krankenkasse oder Krankenversicherung übermittelt, es erfolgt keine Registrierung. Das ist von Vorteil, falls Sie die Krankenkasse wechseln, eine Berufsunfähigkeits- oder Lebensversicherung abschließen oder sich für den Staatsdienst bewerben sollten.
  • Überbrückung der Wartezeit auf einen kassenfinanzierten Therapieplatz: Wer monatelang auf einen Psychotherapieplatz bei einem niedergelassenen Therapeuten oder in einer Klinik wartet, ist aufgefangen. In der Regel biete ich innerhalb weniger Tage einen Therapieplatz an.